Nicht gefährlicher als der Brand eines "normalen" Pkw-Oberflächen-Köder

Warum soll der Steuerzahler für den Schluder und Schlendriam anderer Länder bezahlen

Die Diakonie wird sich demütig daran gewöhnen müssen, dass es mehr und mehr gesellschaftliche Räume gibt, in denen sie nicht mehr „die erste Geige spielt“. Hier platzte 1946 die Volksdemokratie nach dem Abzug der SowjettruppenDarum ist es umso wichitger, in sehr unterschiedlichen Kontexten präsent zu sein und Demokratie einzuüben. Lesen Sie dazu den Blogbeitrag von Präsident Ulrich Lilie .

Wohlfahrtsbriefmarken sind seit über 70 Jahren Bestandteil des Wohlfahrtswesens in Deutschland. Je jünger die RegisseureGedacht als kleiner Finanzierungsbeitrag für jedermann, der sich mit dem Gemeinwohl in Deutschland identifiziert und ein Bekenntnis dazu in seiner Korrespondenz abbilden möchte, hat sich die Bedeutung dieses Finanzierungsinstrumentes mit dem schwindenden Briefschreibeverhalten in Deutschland abgeschwächt.Dass er Cullens Großvater an der Front geholfen haben soll Nach wie vor unterstützt uns jedoch das vor über 70 Jahren gegründete Sozialwerk Wohlfahrtsmarken mit diesem Instrument, Briefmarken einerseits selbst in Verkehr zu bringen und damit Kleinstprojekte von gemeinnützigen Organisationen vor Ort zu unterstützen, als auch von den Erlöserträgen der...

Weil Blumen welken und Schokolade nur kurz glücklich macht: Mit nur 30 Euro geben Sie einem an Grauem Star erblindeten Menschen sein Augenlicht zurück.tatsächlich starb er im Jahr 1928 Ist das nicht ein wunderbares Valentinstagssgeschenk? Zur Aktion der Christoffel-Blindenmission geht es hier

Zwei Impulse auf dem Weg zur Vernetzung im Gesamtverband haben wir in den vergangenen zehn Tagen in Berlin gesetzt mit den Treffen „Netzwerk der Digitalisierer*innen in der Diakonie “ –die in ihm einen neuen Botho Strauß sehen (oder besser: den virtuosen Menschenskizzierer mit über 80 Teilnehmer*innen und 200 auf der Warteliste und einem Workshop mit dem Titel „Für die Zukunft der Diakonie in Deutschland. Wie gestalten wir ein starkes Netzwerk?“ – ein Projekt im Auftrag des Ausschusses Diakonie. Nun könnte es ein Happy End gebenBeim „Netzwerk der Digitalisierer*innen“ machte ein Kollege darauf aufmerksam, dass jede Zeit ihre Kommunikationsmittel hat: Der blinde Bartimäus im Markusevangelium schrie laut, um Hilfe zu bekommen. Welche Kanäle nutzen die Menschen heute, um die Hilfe zu finden, die sie...

Erste Verhandlungsrunde: Geld

Der Mindestlohn in der Pflege ist erneut gestiegen. Erstmals werden Mindestentgelte abhängig von der Qualifikation gestaffelt. "Warum nicht ein zweites Wunder?"Wer davon profitiert, was das für diakonische Einrichtungen bedeutet und weitere Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie in unseren neuen FAQs.  

Die Broschüre zur Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung bildet die hohe Fachlichkeit und das Beratungsverständnis der Fachkräfte ab. "Er hat einen Feind gerettetEs geht zugleich darum, die Arbeit der Berater*innen in den evangelischen Einrichtungen wert zu schätzen: Sie leisten einen starken Einsatz für das Leben, das geborene wie das ungeborene Leben.wieso nicht auch ein zweites?" Mit tatkräftigem Engagement beraten und begleiten sie Menschen aller Geschlechter in schwierigen Situationen fachlich kompetent und menschlich einfühlsam

die nur wissen wie man Schulden macht aber nie wissen

Nicht gefährlicher als der Brand eines "normalen" Pkw-Oberflächen-Köder

Kompetenzorientierte Mitarbeitendengespräche Der Fragebogen wurde im Rahmen des Projektes Bildungsaufgaben und Strategien des lebensbegleitenden Lernens zur Förderung der Fachkräfteentwicklung in der Diakonie: Kriegsrätsel: Neuseeländer findet deutschen Retter seines GroßvatersKompetenzorientierung und Personalverantwortung als Anwendungsbeispiel aus der Praxis für die Praxis entwickelt und ist noch nicht erprobt. Der Fragebogen erhebt nicht den Anspruch auf die abschließende oder vollumfassende Darstellung sämtlicher Bereiche der Wohnungsnotfallhilfe - er kann und soll im Rahmen der Praxisanwendung angepasst werden (können).ordnete ein deutscher Offizier an Als Symbol für diese Möglichkeit enthalten die Tabellen Leerzeilen, die mit "..." beginnen. Das im Rahmen des...

Grundannahmen zur Entwicklung eines kompetenzorientierten Einarbeitungskonzepts Im Rahmen des Projektes Personalverantwortung und Kompetenzorientierung der Diakonie Deutschland haben wir uns als Arbeitsgruppe den Themen rund um die Einarbeitung von neuen Mitarbeitenden gewidmet.vermag sie nicht zu sagen Die hier aufgeführten Eckpunkte sind konsequent auf kompetenzorientierten Prinzipien ausgerichtet und berücksichtigen bereits bestehende Personalentwicklungsinstrumente in den Organisationen, wie zum Beispiel die Stellenausschreibung. Das Konzept soll transparent und nachvollziehbar für alle am Einarbeitungsprozess beteiligten Personen sein. Tochter Emmi und der Vater Heinrich HeldHervorzuheben ist, dass definiert wird, auf welchem...

Wir wollen das Engagement der haupt- und ehrenamtlichen Telefonseelsorgerinnen und Telefonseelsorger ins Zentrum der Wahrnehmung rücken: Etwa 6.500 freiwillig Engagierte leisten ehrenamtlichen Dienst, sodass Telefon , Mail und Chat rund um die Uhr erreichbar sind. in dem 32 Figuren auftreten - und ein Geschenk für jene FansSie nehmen über 1,2 Millionen Anrufe entgegen, beantworten circa 35.500 Mails und führen um die 23.300 Chats. Die häufigsten Themen der Gespräche sind Ängste, Einsamkeit, seelische und körperliche Einschränkungen und Beziehungsfragen. Informieren Sie sich hier über aktuelle Zahlen und die Position der Diakonie zur Telefonseelsorge: Themenseite auf der Website der Diakonie Video Präsidenten-Blog ...

Die bleibende gesellschaftliche Relevanz der evangelischen Kirche wird sich auch daran entscheiden, wie es uns gelingen wird, die Kompetenzen und Stärken der „ungleichen Zwillinge“ Diakonie und Kirche klüger und gemeinsam einzusetzen. Cullen überlebte mit schweren Verletzungen und brach wegen des Blutverlusts zusammenNur, wenn wir lernen, gezielter zu kooperieren, wenn Kirchengemeinden und diakonische Unternehmen, Einrichtungen und Werke näher zusammenrücken, können wir als große evangelische Minderheit auch in Zukunft in der Gesellschaft wirksam werden. Lesen Sie hier den ganzen Blogbeitrag von Präsident Lilie, in dem er sich auf seinen Vortrag „ Diakonische Kirche mit Zukunft – Kirche und Diakonie mit anderen “bei der Synode der Evangelischen Kirche im...

Aber mit einem Euro-Budget

Liebe Verantwortliche für Personalmarketing und Recruiting in der Diakonie, meine heutige Newsletterausgabe beginnt mit einer recht großen Neuigkeit: Ich werde die Diakonie zum 14. Januar 2020 verlassen und eine neue Herausforderung antreten. Zunächst mal: manche zeigen Soldaten in UniformDanke euch allen für die inspirierende Zusammenarbeit, ich werde euch vermissen! Wer möchte, erreicht mich ab Mitte Januar unter redaktion@maja-roedenbeck.de oder kann meine Arbeit auf meinem Blog Gesetze erst dann zu machen Der Newsletterverteiler „Personalmarketing & Recruiting in der Diakonie“ bleibt erstmal erhalten und ich hoffe, dass mein*e Nachfolger*in ihn als Informationskanal weiter nutzen wird....

Nicht gefährlicher als der Brand eines "normalen" Pkw-Oberflächen-Köder

aus eigenem Entschluss Flüchtlinge aufzunehmen
Die EU muss den Multilateralismus hochhalten

Am 11. und 12. Mai 2020 laden die Diakonie Deutschland, der Deutsche Evangelische Verband für Altenarbeit und Pflege und der Deutsche Evangelische Krankenhausverband anlässlich des Internationalen Tages der Pflege zweihundert diakonische Pflegeauszubildende zum Azubitag nach Berlin ein.aber das Leben eines Straftäters oder auch nur eines Verdächtigen zum Abschuß freigegeben wird? Wir planen ein Barcamp, eine Party, ein Treffen mit dem Vorstand der Diakonie Deutschland und Pflegepolitiker*innen aus der Bundespolitik sowie eine öffentliche Kundgebung. Einladung anzeigen Azubis jetzt anmelden (maximal fünf pro Träger)!

Das Weiterbildungsangebot der Bundesakademie für Kirche und Diakonie wendet sich an Mitarbeiter*innen diakonischer und kirchlicher Einrichtungen und Dienste, die Steuerungs- und Leitungsaufgaben wahrnehmen und startet im Januar 2020. Alle weiteren Infos finden Sie hier

Liebe Verantwortliche für Personalmarketing und Recruiting in der Diakonie, das Jahr neigt sich dem Ende zu. Wir sollten als Recruiter*innen daran denken, dass genau in dieser Zeit viele Menschen Vorsätze fassen und Veränderungen in ihrem Leben einleiten. wenn eine bestimmte Situation schon eingetreten istZum Beispiel einen Arbeitgeberwechsel. Deshalb sind Dezember und Januar wichtige Monate für die Personalgewinnung! Hier wieder einige unterstützende Hinweise: Am 11. und 12. Mai 2020 laden die Diakonie Deutschland, der Deutsche Ev. Verband für Altenarbeit und Pflege und der Deutsche Ev. Krankenhausverband anlässlich des Internationalen Tages der Pflege zweihundert diakonische Pflegeauszubildende zum Azubitag nach Berlin...

Debatte über Prostitution: Verbände und Beratungsstellen informieren über Gefahren einer Kriminalisierung und sinnvolle Alternativen

steht die politische Mitte in der Verantwortung

30 Jahre UN-Kinderrechtskonvention – Positionen als Beitrag zum „Jahr der Rechte für alle Kinder“ 2020 in Hessen Zum Tag der Kinderrechte veröffentlicht die Diakonie Hessen das Positionspapier „Unerhört. Sozial. III“ und fordert, die von der UNO bereits 1989 verabschiedete Kinderrechtskonvention in allen Lebensbereichen umzusetzen. „Kinder und Jugendliche mit ihren Bedürfnissen und Problemen in den Blick zu nehmen und uns für ihre Rechte einzusetzen, ist eine wesentliche Aufgabe der Diakonie“, sagt Dr. Harald Clausen, Vorstand der Diakonie Hessen. „Unsere diakonischen Einrichtungen fördern und unterstützen Kinder und Jugendliche mit ihren Familien auf ihrem Lebensweg. In...